Einsatz in Neuhausen Gaststätte im Flammen: War es Brandstiftung?

Einsatz in der Blutenburgstraße Foto: Fotolia (Symbolbild)

In den Räumen einer Gaststätte in der Blutenburgstraße hat es gebrannt. Zwei Polizisten sind verletzt. Die Beamten ermitteln wegen Brandstiftung.

 

Neuhausen -  Ein Feuer in den Räumen einer Gaststätte, die derzeit umgebaut wird, hat am frühen Sonntagmorgen die Bewohner in Angst und Schrecken versetzt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Das ist passiert: Als die Feuerwehrhelfer nach dem Notruf durch einen Passanten gegen 1.10 Uhr in der Gaststätte eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern. Sie konnten den Brand löschen. Die Hausbewohner sind unversehrt.

Zwei Polizisten haben sich bei dem Einsatz jedoch verletzt. Sie haben Schnittverletzungen erlitten, als die Fenterscheibe einstürzte. Einer der beiden Beamten wurde ambulant in der Klinik behandelt. Der andere ist leicht verletzt.

Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 50.000 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading