Einsatz in Arnstorf Halle brennt komplett ab – eine Million Euro Schaden

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten bis in die Morgenstunden an. (Symbolbild) Foto: dpa

Beim Brand einer landwirtschaftlichen Halle in Arnstorf (Lkr. Rottal-Inn) ist am frühen Montagmorgen ein Schaden von etwa einer Million Euro entstanden.

Arnstorf - Eine gemauerte Halle mit Holzdach brannte komplett nieder, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden die Maschinen und Traktoren in der Halle völlig zerstört. Verletzt wurde niemand.

Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäude verhindern. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an. Zur Brandursache machte die Polizei bisher noch keine Angaben, die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Passau aufgenommen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading