Einsatz im Truderinger Wald Mutter und Tochter vermisst: Polizei setzt Suche fort

Polizisten haben am Freitag ein zwei Quadratkilometer großes Gebiet abgesucht. Foto: Müller

Auf der Suche nach den beiden vermissten Frauen werden auch am Freitag wieder Teile des Truderinger Walds durchkämmt.

 

München - Seit mehr als zwei Wochen gibt es vom Maria G. und ihrer Tochter Tatiana nicht das geringste Lebenszeichen. Im Mittelpunkt der Suche steht weiterhin der Truderinger Wald, der größte zusammenhängende Wald im Stadtgebiet.

An diesem Freitag sucht die Polizei ein Teilstück des Truderinger Waldes ab. Denn bislang gab es noch keine Spur.

Schon am Donnerstag hatten etwa 150 Einsatzkräfte im Truderinger Wald nach den Vermissten gesucht. Und zuvor am Dienstag - rund 100 Polizisten suchten dabei einen Bereich entlang der Putzbrunner Straße ab.

Mutter und Tochter in München seit Wochen vermisst

Ganz in der Nähe war bereits am Freitag vor einer Woche gesucht worden. Die Polizei geht davon aus, dass Mutter und Tochter nicht mehr am Leben sind. Der Ehemann und Stiefvater sitzt in U-Haft. Roman H. schweigt. Er soll Mutter und Tochter getötet und die Leichen beseitigt haben. Bisher gingen rund 70 Hinweise bei der Polizei ein.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading