Einrichtungen im Viertel So schön war die ASZ-Neujahrsfeier

Der Fokin-Chor sorgte beim Neujahrsempfang im ASZ für Stimmung. Foto: ASZ

Beim Neujahrsempfang im ASZ Neuhausen, war die Stimmung prächtig. Die Gäste freuten sich an der "russischen Seele".

 

Neuhausen - Auf ein beschwingtes und ermutigendes neues Jahr stießen alle Gäste der Auftaktveranstaltung zum Neuen Jahr im ASZ Neuhausen an.

Der Fokin-Chor sang, wie er selber ankündigte auch für die deutsch-russische Freundschaft. Die Gäste waren begeistert - die „russische Seele“, Lebensfreude und Musikalität, in den russischen, jüdischen und deutschen Liedern und Tänzen, hat alle berührt und mitgerissen.

"Spassiba“ und „dobre novi godnie“ - hieß es dann am Ende.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading