Eingestrickt Erstmal warm anziehen

Ups .. ist dem Baum etwa kalt? Foto: Lea Kramer

Der Winter kann kommen. Zumindest in der Gleichmannstraße in Pasing. Dort haben Fremde den neuen Bäumen einen Wollmantel verpasst.

 

Pasing - Der Schnee ist - bisher - noch nicht in Sicht. München wartet darauf, sich warm anzuziehen. Einige Bäume in Pasing hingegen haben ihr Laub allerdings schon gegen einen Strickmantel eingetauscht. In der Gleichmannstraße umhüllen gestrickte Maschen die Stämme von sechs Bäumen.

Guerllia Knitting heißt der neue Trend in den Münchner Stadtvierteln, der ursprünglich aus den USA stammt. Seit einiger Zeit wird der öffentliche Raum von Stricklieseln und Häkelprofis gekonnt umgarnt. Bunt soll es sein, ein bisschen Farbe bringen und den Alltag versüßen. Das gestricke Graffito taucht derzeit im Stadtgebiet an vielen Bäumen auf. In Pasing wurden gleich sechs aufeinanderfolgende Bäume verschönert.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading