Eine dritte Tochter für Kevin Federline Kevin Federline ist zum sechsten Mal Papa geworden

Kevin Federline verkündete die Geburt seiner Tochter zusammen mit diesem Bild auf Twitter und Instagram. Foto: instagram.com/federline4real

Kevin Federline und seine Ehefrau Victoria Prince sind wieder Eltern geworden. Der Ex-Mann von Britney Spears darf nun bereits zum sechsten Mal Vaterfreuden genießen und ist überglücklich über den Familienzuwachs.

 

Los Angeles - Kevin Federline (36, "Playing with Fire") ist zum sechsten Mal Vater geworden. Am vergangenen Sonntag brachte seine Frau Victoria Prince (31) ein Mädchen zur Welt. Federline teilte der Öffentlichkeit die frohe Botschaft über Twitter und Instagram mit: "Worte können das Glück nicht beschreiben, was meine Kinder mir geben. Wir freuen uns riesig, unser neuestes Familienmitglied begrüßen zu dürfen."

Dazu postete der ehemalige Background-Tänzer das Bild eines Wägelchens mit Blumenbouquet und der Aufschrift "It's A Girl". An seine Frau richtete er zudem die Worte: "Ich liebe dich von ganzem Herzen". Für Prince und Federline ist das Baby nach Tochter Jordan (2) das zweite gemeinsame Kind. Die beiden sind seit August vergangenen Jahres verheiratet und waren davor bereits fünf Jahre lang ein Paar.

Federline war durch seine Ehe mit Popsternchen Britney Spears (32, "Britney Jean") bekannt geworden. Aus der Beziehung, die 2006 wegen unüberbrückbarer Differenzen geschieden wurde, gingen die Söhne Sean (8) und Jayden (7) hervor. Mit der Schauspielerin Shar Jackson (37, "Willkommen im Leben") hat Federline ebenfalls zwei Kinder, Tocher Koti (11) und Sohn Kaleb (9).

 

0 Kommentare