Einbruch in Ramersdorf Christbäume von Verkaufsgelände gestohlen

Vom Christbaumverkauf am Karl-Preis-Platz wurden fünf Christbäume entwendet (Symbolbild). Foto: Imago/Eibner

In Ramersdorf wurden fünf Christbäume aus dem Verkaufsgelände entwendet. Die Polizei ermittelt nun.

 

Ramersdorf - Ein Mitarbeiter bemerkte am Montag, 10.12.2018, gegen 10 Uhr, dass das Absperrgitter des Christbaum-Verkaufsgeländes am Karl-Preis-Platz geöffnet war.

Später wurde klar: Es wurden fünf Christbäume im Wert von ca. 350 Euro geklaut.Die Polizei ermittelt im Fall.

Hinweise auf die Täter gibt es allerdings noch nicht.


Zeugen oder Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading