Einbruch in Moosach Dieb will Joint mit Securitys rauchen

Erst bricht er in einen Baumarkt ein und klaut Leergut im Wert von 13 Euro. Dann kommt er zurück, um nochmal gemütlich ein paar Kästen abzuräumen.

 

Moosach - Ein 34-jähriger Münchner begab sich am Donnerstag gegen 21.30 Uhr zur Rückseite eines Baumarktes und schlug dort eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Dort entwendete er vier leere Bierkästen – volle Kästen sowie Zigaretten, die ebenfalls in der Nähe standen, interessierten ihn offenbar nicht.

Durch den Einbruch löste der Mann einen Alarm aus. Die erbeuteten Bierkästen gab er dann in der nahegelegenen Tankstelle ab und kassierte den Pfandeinsatz in Höhe von 13 Euro. Anschließend fuhr er laut Polizei mit seinem im Jahr 2012 gestohlenen Fahrrad wieder zurück an den Tatort.

Dort traf er auf den durch den Alarm verständigten Verantwortlichen der Firma. Mit ihm und einem weiteren Mitarbeiter unterhielt sich der Einbrecher kurz und bot beiden an, bei seinem Joint mitzurauchen; die lehnten jedoch ab. Dann radelte der Tatverdächtige wieder zur Gebäuderückseite, wo er weitere vier Leergutträger bereitstellte.

Vor Ort nahmen ihn Polzeibeamte fest. Der wohnsitzlose Tatverdächtige wurde der Haftanstalt im Polizeipräsidium überstellt. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading