Ein Jahr Booker verlängert beim FC Bayern

Devin Booker bleibt beim FC Bayern. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Devin Booker verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern Basketball. Geschäftsführer Marko Pesic ist glücklich.

München - Der FC Bayern Basketball hat den Vertrag von Devin Booker verlängert. 

Der Center war vor einem Jahr nach München gekommen und legte in seiner ersten Saison durchschnittlich 9,8 Punkte und 4,7 Rebounds auf.

"Ich bin wirklich glücklich, mit meiner Familie nach München und zu so einem großartigen Klub wie dem FC Bayern zurückzukehren. Ich kann es nicht erwarten, in der nächsten Saison das Beste zu geben, was ich für den Erfolg unserer Mannschaft beitragen kann", sagte der US-Amerikaner in der Vereinsmitteilung. 

FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic ist auch erfreut über den Verbleib des Amerikaners: "Devin war schon in seinem ersten Jahr mit seinem Einsatz und spektakulären Aktionen eine wichtige Stütze unserer Mannschaft. Er wird jetzt im zweiten Jahr von seiner Erfahrung aus der ersten BBL-Saison profitieren. Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz anderer Angebote erneut für den FC Bayern entschieden hat."

 

0 Kommentare