Eigenes Label für das Victoria's-Secret Model Alessandra Ambrosio: Made by Mommy

Alessandra Ambrosio präsentiert ihr eigenes Label "ále by Alessandra" in Beverley Hills. Foto: Annie I. Bang/Invision/AP

Normalerweise schreitet Alessandra Ambrosio in fremd designter Kleidung über den Laufsteg. Mit "ále by Alessandra" bringt das Topmodel nun ihr eigenes Label auf den Markt. Warum ihre kleine Tochter Anja daran nicht ganz unschuldig ist.

 

In ihrer neuen Fashion-Marke "ále by Alessandra" spiegelt das brasilianische Topmodel Alessandra Ambrosio (32) ihren eigenen Stil wider. Weite Schnitte, Crop-Tops und Tuniken seien nach Ambrosio genau das Richtige für berufstätige Mütter. "Ich wollte etwas machen, das Frauen sich gut fühlen lässt", sagte sie dem Promi-portal "E!News" in einem Interview.

Eine eigene Kollektion sei schon lange ihr Traum gewesen. Inspiriert wurde sie durch ihre Familie: Ehemann Jamie Mazur, ihren Sohn Noah (1) und die fünfjährige Tochter Anja. Diese mag es besonders gern, die Kleider der Mamá zu tragen und entpuppt sich immer mehr als eine kleine Fashionista - wie die Mutter, so die Tochter. "ále by Alessandra" kommt am 17. März 2014 exklusiv in die Filialen von Planet Blue.

 

0 Kommentare