Ehrung in der Altstadt Ausgezeichnete Lebensretterin

Harald Strötgen (links), Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, dankte der Mitarbeiterin Nicole Fallack für ihre Knochenmarkspende zusammen mit Maike Hornberg von der DKMS. Foto: ho

Ihre Knochenmarkspende hat einem fünfjährigen Mädchen das Leben gerettet - für diesen selbstlosen Einsatz wurde Nicole Fallack von der Stadtsparkasse jetzt ausgezeichnet.

 

Altstadt - Harald Strötgen, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München, und Maike Hornberg vom gemeinnützigen Verein DKMS - Deutsche Knochenmarkspende, dankten der Spenderin bei einer kleinen Feierstunde.

"Ich finde es vorbildlich, wie sich Frau Fallack für ihre Mitmenschen einsetzt und hoffe, dass ihr Beispiel für möglichst viele weitere Spender Schule macht, sich ebenso für eine mögliche Stammzellspende typisieren zu lassen", so Strötgen.

Denn alle 45 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die traurige Diagnose Leukämie. Davon sind besonders viele Kinder und Jugendliche betroffen. Die meisten von ihnen können nur durch eine Stammzelltransplantation geheilt werden, jedoch findet nur ein Drittel der Patienten innerhalb der eigenen Familie einen geeigneten Stammzellspender, die übrigen sind auf Fremdspender angewiesen.

Fallack hatte sich vor zwei Jahren freiwillig in der Knochenmarkspenderdatei registrieren lassen, sie selbst ist in ihrer Freizeit Rettungssanitäterin. Eine junge Leukämiepatientin hatte Glück: ihre Gewebemerkmale stimmten mit denen von Fallack überein.

Für die Stammzellspende in einem Kölner Klinikum wurde sie von der Stadtsparkasse München vom Dienst freigestellt. Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei GmbH hat es sich zum Ziel gesetzt, für jeden Blutkrebspatienten einen geeigneten Stammzellspender zu finden. Mittlerweile sind in Deutschland knapp drei Millionen Menschen als potenzielle Spender registriert und die DKMS vermittelt pro Tag zwölf Spender.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading