Ehefrau, Kinder, Karriere Florian Weber: So läuft es beim Survivor-Moderator privat

Florian Weber moderiert ab 16. September 2019 immer Montags um 20.15 die Abenteuershow "Survivor" auf VOX. Foto: TVNOW

Moderator Florian Weber (43) kennen die meisten durch seine Tätigkeit für Sender wie dem SWR. Nun schlägt er eine neue Richtung ein und moderiert ab dem 16. September (20.15 Uhr) die Abenteuershow "Survivor" auf Vox. Wir zeigen, wie es bei ihm privat aussieht: Hat er Ehefrau und Kinder? Oder ist er Single? 

 

Geboren in Frankfurt am Main und aufgewachsen in Neckargemünd bei Heidelberg verschlug es Florian Weber zum Studium der Politikwissenschaften nach München. Dort sammelte er erste Erfahrungen beim Studentenradio M94,5 sowie anschließend bei Sendern wie B5aktuell, N-Joy radio und NDR2. Das ZDF öffnete ihm schließlich die Türen für seine Moderatorenkarriere. 

Florian Weber: Karriere und Shows

Von 2005 bis 2007 moderierte er das Tiermagazin "Wombaz", im Anschluss war er als Live-Reporter und Moderator für den NDR, SWR sowie die ARD tätig. Zu den von ihm moderierten Shows zählen "Mein Nachmittag", "Was verdient der Norden?", "Top Flops – Die lustigsten Fernsehpannen" und "Wer hat's gesehen" (NDR), die Quizshow "Das Duell im Ersten" (ARD) sowie das "ARD-Buffet", "Meister des Alltags" und die "Landesschau Baden-Württemberg" (SWR).

Neue Show auf Vox: Florian Weber ist der Moderator von "Survivor"

Aktuell moderiert er die Abenteuershow "Survivor", die seit dem 9. September auf TVNOW und ab 16. September auf Vox zu sehen ist. In dieser treten 18 Spieler 39 Tage lang auf einer unbewohnten Insel unter extremen Bedingungen gegeneinander an, um 500.000 Euro zu gewinnen. 

Ehefrau und Kinder: Hat Florian Weber eine Familie? 

Zusammen mit Ehefrau Astrid Weber lebt er heute im oberbayerischen Chiemgau. Die beiden sind Eltern von drei Kindern. Seine Familie bezeichnet er auf seiner Website als das Beste in seinem Leben, da sie sein "unstetes Leben mit viel Liebe und großer Gelassenheit erträgt". 

Florian Weber privat: Sportlich unterwegs

In seiner Freizeit treibt Florian Weber gerne Sport. Zu seinen Hobbys zählen etwa Biken, Skifahren, Bergsteigen und Joggen. Als Moderator sei er viel unterwegs und voll auf die Herausforderung konzentriert, aber zu Hause könne er Papa von drei Kindern und Ehemann sein und in den Alltag eintauchen: "Einkaufen, Rasenmähen, Grillen mit Freunden, Elternabende und Familienzeit genießen."

Von seiner Familie wird er außerdem als Ordnungsfanatiker bezeichnet - nur weil er die Jungs vom Wertstoffhof mit Vorname kenne und ein Sonnenbrillenregal besitzt. 

Florian Weber als Schauspieler

Doch Weber ist nicht nur als Moderator und Reporter tätig, sondern kann auch auf eine Laufbahn als Schauspieler zurückblicken. So stand er bereits mit Ruth Drexel und Uschi Glas in dem ARD-Mehrteiler "Zwei am großen See" am Set. Des Weiteren war er unter anderem in "Bei aller Liebe", "Unter weißen Segeln", "Inga Lindström – Hochzeit in Hardingsholm" und "Ein Ferienhaus in Schottland" zu sehen. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading