Eching Joggerin nimmt Reh in den Schwitzkasten

Süß aber nicht immer ungefährlich: Ein Reh kann für Jogger zur Gefahr werden. Foto: dpa

Kurioser Unfall: Beim Joggen in der Echinger Lohe ist eine Frau von einem Reh angefallen worden. Die 44-Jährige hat das Tier in den "Schwitzkasten" genommen.

 

Eching - Beim Joggen in der Echinger Lohe ist eine Frau von einem Reh angefallen worden. Die Frau erlitt bei dem Vorfall am Samstag leichte Verletzungen an Händen und Oberschenkeln, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Nach Aussage der aus Neufahrn stammenden 44-Jährigen wurde sie von dem Reh von hinten attackiert. Nachdem sie es in den „Schwitzkasten“ genommen hatte, habe es von ihr abgelassen und die Flucht ergriffen. Warum das Tier die Frau angriff, war zunächst nicht bekannt. Der zuständige Jagdpächter wurde vorsorglich informiert.

 

0 Kommentare