DSDS-Star Pietro Lombardi: "Wir möchten auf jeden Fall Kinder"

Pietro Lombardi und Sarah Engels in der RTL-II-Show "Let's talk about..." Foto: RTL II

Von der Castingbühne zum Traualtar: Seit März 2013 sind die beiden ehemaligen "DSDS"-Konkurrenten Sarah Engels und Pietro Lombardi nun schon verheiratet. Steht jetzt auch der erste Nachwuchs an?

 

Berlin - Die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" hat sich für Pietro Lombardi (22, "Call My Name") bekanntlich gleich doppelt ausbezahlt: Er konnte nicht nur den Sieg mit nach Hause nehmen, der 22-Jährige fand in seiner damaligen Konkurrentin Sarah Engels (22, "Only For You") auch seine große Liebe. Seit März 2013 sind die beiden verheiratet und treten seitdem meist im Doppelpack auf. Ab Montag ist das Paar gemeinsam in der neuen RTL-II-Show "Let´s talk about..." (immer werktags um 17:00 Uhr) zu sehen, in der sie gemeinsam mit anderen Prominenten Geschichten von jungen Menschen kommentieren. Mit welchen Problemen sich Lombardi in seiner Jugend herumschlagen musste, und wer in seiner Ehe die Hosen anhat, verrät er im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news.

In der neuen Sendung "Let's talk about" kommentieren Sie Geschichten aus dem Leben junger Menschen. Wer stand Ihnen in Ihren Teenie-Jahren mit Rat und Tat zur Seite?

Pietro Lombardi: Eigentlich sind das überwiegend meine Freunde gewesen, mit denen ich über solche Dinge gesprochen habe. Mein Cousin war auch einer meiner wichtigsten Ansprechpartner.

Mit welchen Problemen haben Sie sich damals herumgeschlagen?

Lombardi: Ich war schon immer ein glücklicher Junge und habe gerne mit meinen Jungs Fußball gespielt. Klar, in der Schule hatte ich schon ein paar Probleme. Ich war halt zu der Zeit ein bisschen faul.

Sie haben bereits mit 20 Jahren geheiratet. Wollten Sie immer schon so jung heiraten?

Lombardi: Eigentlich nicht. Ans Heiraten habe ich nie gedacht. Dann mit Sarah wurde alles anders.

Wie gefällt Ihnen das Eheleben?

Lombardi: Das schönste Gefühl ist die Gewissheit, eine Frau zu haben, die zu dir hält und dich über alles liebt.

Wer hat bei Ihnen zu Hause das Sagen?

Lombardi: Bei uns hat jeder das Sagen. Jeder hat seinen Bereich, in dem er das Sagen hat. Sarah was das Haus angeht und ich alles was außerhalb ist.

Helfen Sie im Haushalt mit?

Lombardi: Man glaubt es mir vielleicht nicht, aber ja. Nicht oft, aber ab und zu sauge ich das Haus.

Wer macht nach einem Streit den ersten Schritt?

Lombardi: Hm. Also normaler Weise mache ich ihn sehr oft. Sarah ist sehr stur, aber irgendwie liebe ich das an ihr.

Im März sind Sie in Ihr eigenes Haus gezogen, folgt jetzt der nächste Schritt? Gibt es schon Baby-Pläne?

Lombardi: Wir möchten auf jeden Fall Kinder, wann wissen wir noch nicht.

Wie feiern Sie beide Weihnachten?

Lombardi: Wir feiern immer mit der Familie. Dieses Jahr fahren wir zusammen nach Bayern. Dort haben wir ein Haus gemietet.

Gibt es bestimmte Traditionen, die sie Jahr für Jahr beibehalten?

Lombardi: Ja schon. Plätzchen backen zum Beispiel.

Was wünschen Sie sich für 2015?

Lombardi: Ich wünsche mir, dass wir gesund bleiben, genauso wie unsere Familie. Dass wir gleich bleiben und uns für immer so lieben wie jetzt.

 

0 Kommentare