Dschungelcamp 2015, Tag 5 Sara und Aurelio: Stripper im Camp!

Sara Kulka (l.) gibt gegenüber Tanja Tischewitsch zu, dass sie mal als Stripperin gearbeitet hat. Foto: RTL

Wieder mal können Dschungelbewohner mit pikanten Details aus ihrem früheren Leben aufwarten. Sowohl Aurelio als auch Sara haben früher mal als Stripper gearbeitet.

 

Pikanter Dschungel-Talk: Sara gibt gegenüber Tanja zu, dass sie mal als Stripperin gearbeitet hat: „Das war so geil. Ich hab’s geliebt. Ich war in meinem Leben noch nie so trainiert, wie zu dieser Zeit. Du trainierst alle deine Muskeln. Ich finde das so sexy. Ich hatte damals keinen Freund und habe damit nur wegen eines Mannes aufgehört.“

Tanja fragt Aurelio, ob er nicht auch mal gestrippt hat. Aurelio: „Bis 2008 habe ich nur gemodelt. Dann habe ich die Frau kennengelernt, die ich heiraten wollte. Sie ist Erotikkünstlerin, Burlesquetänzerin und Showact-Dancerin. Als ich sie begleitet habe, hat mich der Veranstalter gesehen und mich einfach nicht mehr gehen lassen.

Und dann war ich vier Jahre lang mit meiner Verlobten der Hauptact dieser Veranstaltung. Das war eine der erfolgreichsten Erotikshows in Europa. Aber nur Oberkörperfrei, so richtig entblößt habe ich mich nicht. Aber alle schönen Dinge, wie immer im Leben, haben irgendwann mal ein Ende.“

 

0 Kommentare