Dschungelcamp 2015, Tag 5 Sara: „Ich stehe auf ältere Männer"

Sara Kulka und Jörn Schlönvoigt chillen auf einer Liege. Es geht um Dialekte und das richtige Alter von Männern. Foto: RTL

Zwischen den Campbewohnern entspinnt sich eine Diskussion übe Dialekte und das richtige Alter von Männern. Sara und Tanja offenbaren ihre Vorlieben und Walter kommt mal wieder gar nicht gut weg.

 

Tanja und Sara chillen auf einer Liege. Tanja: „Ich habe gehört, der erotischste Dialekt soll bayrisch sein und turn off ist sächsisch.“ Sara antwortet in tiefstem sächsisch: „Ja, du geile Sau, gib‘s mir. Mach die Beene breit du Luder… Aber man muss ja nicht immer labern beim Sex, hast ja auch manchmal den Mund voll.“

Patricia mischt sich ein: „Ihr wisst schon, dass es Frauen gibt, die stehen nur auf junge Männer. Und es gibt Typen, die finden es gut, wenn eine Frau erfahren ist.“

Aurelio meldet sich eindringlich zu Wort: „Auf alten Pferden lernt man das Reiten.“

Sara: „Ich stehe auf ältere Männer, so ab Mitte vierzig. Bei so einem kleinen Jungen, den muss ich umarmen und den eher an die Brust legen und schaukeln“. Rebecca: „Ich auch, mein Mann ist 53!“

Patricia: „Ich steh auch auf ältere Männer. Als ich 18 war, war ich mit einem 60-Jährigen zusammen. Das war, denke ich mal, damals ein krasser Vaterkomplex. Heute verurteile ich das schon. Das war zu krass. Das war mein erster Typ. Das war schon krank. Ich kann aber nicht sagen, wer das war, denn der war sogar recht bekannt. Ist aber jetzt schon tot. Geht noch weiter. Dann schickt mein Vater uns in den Urlaub zu einem anderen Bekannten, der hatte so Hotelketten und ein Riesenhaus in Spanien. Und dann bin ich dann auf den umgeswitcht und der war 63.“

Tanja: „Waren die nicht so wabbelig und faltig?“

 

0 Kommentare