Dschungelcamp 2015, Tag 5 Dschungel: Sara und Rolf auf Schatzsuche

Sara Kulka und Rolfe Scheider treten zur Schatzsuche "Top 11" an. Foto: RTL / Stefan Menne

Am Dienstag mussten Sara und Rolf auf Schatzsuche "Top11" gehen. Dabei galt es ein Ranking zu erstellen, das mit dem der anderen Campbewohner übereinstimmt.

 

Sara und Rolfe ziehen los um den Schatz zu suchen. Was sie nicht wissen: Während sie durch den Dschungel laufen, müssen die verbliebenen Stars im Camp drei Rankings erstellen: Sie müssen sich selbst nach Fleiß, Bekanntheit und Attraktivität sortieren. Rolfe und Sara werden durch Pappkameraden ersetzt. Heftige Diskussionen entstehen: Ist Angelina fleißiger als Tanja? Ist Serien-Schauspielerin Maren bekannter als Lindenstraßen-Star Rebecca?

Und welche Blondie ist hübscher – Sara oder Angelina?

So lief die Dschungelprüfung:

Dann sind Sara und Rolfe an der Reihe. Auf einer Lichtung müssen sie auch anhand von Pappfiguren alle Camper sortieren. Nur wenn sie hundertprozentig mit dem Ranking aus dem Camp übereinstimmen, ist ihnen die Schatztruhe sicher. Lampen zeigen an, welche Stars an der richtigen Position stehen und welche nicht. Drei Mal durften Sara und Rolfe die Figuren umstellen.

Und es klappt: nach einigem Umstellen haben sie die gleiche Wahl getroffen wie ihre Mitcamper. Stolz tragen Rolfe und Sara die Truhe ins Camp.

Wie viel Prozent der deutschen Männer haben schon einmal an einem einzigen Tag mit zwei Frauen geschlafen?

A.) 42 % B.) 22 %

Sara fragt Aurelio: „Hast du schon mal?“ Aurelio: „Ich bin Italiener!“ Also ja. Auch Benjamin und Jörn nicken kaum merklich mit dem Kopf. Walter verneint vehement und Rolfe, steht ja nun mal bekanntlich so gar nicht auf Frauen. Am Ende so einigt sich die Truppe auf die Antwort A und liegt damit richtig.

Zur Belohnung gibt es Tee und Kaffee.

 

0 Kommentare