Dreieinhalb-Jahresvertrag In den USA: Stefan Aigner findet neuen Klub

Stefan Aigner unterschreibt beim MLS-Klub Colorado Rapids einen Dreieinhalb-Jahresvertrag. Foto: dpa

Nach seinem Abgang beim TSV 1860 München hat Stefan Aigner einen neuen Klub gefunden. Der Stürmer wechselt in die Major League Soccer. 

 

Colorado - Stefan Aigner hat einen neuen Klub gefunden: Der 29-Jährige unterschreibt einen Dreieinhalb-Jahresvertrag bis 2020 bei Colorado Rapid SC in der US-amerikanischen Major League Soccer. 

Aigner war nach dem Abstieg der vergangenen Saison ablösefrei. 

"Wir freuen uns, einen Spieler von Stefans Kaliber für die nächsten dreieinhalb Jahre in unserem Team zu haben", sagte Rapids Sportdirektor Padraig Smith bei der Vorstellung des neuen Spielers. Der Stürmer würde dem Verein helfen, vorwärts zu denken durch seine technische vielseitige Spielweise. 

Colorado belegt derzeit in der Western Conference der MLS den vorletzten Tabellenplatz. 

9 Kommentare