Drehstart in London "Star Wars": Erster Blick auf den jungen Han Solo und seine Crew

Bei "Star Wars"-Fans steigt langsam wieder das Fieber: "Episode VIII" hat mit "Die letzten Jedi" gerade einen deutschen Titel bekommen und danach folgt 2018 ein Spin-off zu Han Solo. Wie der als junger Mann aussieht, ist jetzt bekannt.

 

Einen Namen hat der Film noch nicht, aber die erste Klappe ist bereits gefallen: Seit dem 20. Februar stehen in den Pinewood Studios in London neue Helden für eine weitere "Star Wars Story" vor der Kamera. Jetzt gibt es auch ein erstes Bild zu dem Streifen, der sich um Schmuggler Han Solo und seinen treuen Begleiter, den Wookie Chewbacca, drehen wird.

Zu sehen sind auf dem Foto vom Set: Alden Ehrenreich als junger Han Solo, Donald Glover als Lando Calrissian, Woody Harrelson als Han Solos Mentor, Joonas Suotamo als Chewbacca, "Game of Thrones"-Ikone Emilia Clarke und "Fleabag"-Star Phoebe Waller-Bridge. Auch die Regisseure Phil Lord und Christopher Miller leisteten der Crew für den Schnappschuss Gesellschaft, der offenbar im Millennium Falken aufgenommen wurde.

Der Film wird zeitlich vor "Star Wars: Eine neue Hoffnung" spielen und einen Blick in die abenteuerliche Vergangenheit von Han Solo, Chewbacca und seiner Crew gewährleisten. Am 24. Mai 2018 soll der Film in den deutschen Kinos starten.

 

0 Kommentare