Dreharbeiten beginnen im Mai "Star Wars"-Team verspricht neue Stars

J. J. Abrams hat eine frohe Botschaft zu verkünden Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Fans der "Star Wars"-Reihe können sich freuen: Im Mai beginnen die Dreharbeiten zum neuesten Sci-Fi-Werk. Das Team um Regisseur J.J. Abrams kündigt bereits "neue Stars und bekannte Gesichter" für die Fortsetzung an.

 

Los Angeles - Die Dreharbeiten zu "Star Wars: Episode VII" werden im Mai 2014 unter der Regie von J.J. Abrams in den Pinewood Studios in London beginnen. Das gab das Film-Team via Twitter bekannt. Die Handlung des neuen Films spielt 30 Jahre nach den Ereignissen aus "Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter". Zudem wurden "neue Stars und bekannte Gesichter" für die kommende Fortsetzung angekündigt.

Besonders heiß werden derzeit zwei Namen gehandelt: "Girls"-Star Adam Driver soll die Rolle eines Bösewicht übernehmen, Shooting-Star und Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o (31) soll sich bereits mit Regisseur Abrams getroffen haben. Und auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung gibt, wird erwartet, dass die "Star Wars"-Urgesteine Harrison Ford (71), Mark Hamill (62) und Carrie Fisher (57) in dem Weltraum-Spektakel wieder mit dabei sind.

 

0 Kommentare