Dominikanische Republik Samaná

Anreise
Zum Beispiel mit Air Berlin (

 

) nach Punta Cana oder Puerto Plata. Von dort weiter mit dem Mietwagen oder Bus. Die Straßen in den Nordwesten sind mittlerweile gut ausgebaut.

Veranstalter
Pauschalreisen auf die Halbinsel Samaná kann man über FTI Touristik buchen (www.fti.de). Ausflüge zum Salto de Limón bieten örtliche Veranstalter an, etwa Hola Tours & Travel (www.holatours.com).

Unterkunft
Das Hotel Gran Bahia Principe Cayacoa liegt erhöht über Samaná, mit einmaligem Blick auf Hafen, Bucht und den Nationalpark Los Haïtises. Die noch relativ neue Herberge bietet komfortable Zimmer, eine gepflegte Gartenanlage und bemühtes Personal. Mit dem Panoramalift schwebt man zum Haussandstrand, DZ ab ca. 80 Euro (www.bahia-principe.com). Das Hotel Gran Bahia View liegt zentral in Samaná-Stadt. Einfache, saubere vier Wände zu zivilen Preisen, DZ ab ca. 14 Euro, mit Klimaanlage für ca. 24 Euro.

Sicherheit
Die Kriminalität in der Dominikanischen Republik ist nach wie vor hoch. Wenn Reisende einige Besonderheiten beachten, ist das Risiko jedoch kalkulierbar. Informationen geben die Reisehinweise des Auswärtigen Amts unter www.auswaertiges-amt.de.

Was Sie tun und lassen sollten
Auf jeden Fall einen Besuch auf dem Inselchen Cayo Levantado einlegen. Auch bekannt als Bacardi-Insel, weil hier der Werbespot eines bekannten Spirituosenherstellers abgedreht wurde. Türkisblaues Meer und feiner Sand vermitteln Karibik-Feeling. Von der Bootsanlegestelle in Santa Barbara legen Schiffe zur Walbeobachtung in der Bucht ab.

Auf keinen Fall bettelnden Kindern Geld geben, weil es zum Schuleschwänzen erzieht. Und Bildung ist auch in der Dominikanischen Republik immer noch das beste Mittel gegen Armut.

Allgemeine Informationen
www.dominican-republic.de
www.the-samana-page.com

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading