Doch dann kam Romy Schneider Video: Eva Mendes wollte früher Nonne werden

Eva Mendes wollte als Kind Nonne werden Foto: Snack TV

Schauspielerin Eva Mendes wollte eigentlich mal Nonne werden. Aber dann kam Romy Schneider und die Berufspläne wurden schnell über Bord geschmissen. Sie sei schon immer ein riesengroßer Fan der Leinwand-Diva gewesen, verriet Mendes Tele 5.

 

Kaum vorstellbar, aber Eva Mendes (40, "The Place Beyond the Pines") hatte als Kind die feste Absicht Nonne zu werden. Diesen Berufswunsch habe sie aber schnell verworfen, als sie erfuhr, dass Nonnen kein Geld verdienen. Außerdem, so verriet sie dem Fernsehsender Tele 5, sei sie fasziniert von Romy Schneider gewesen und wollte ihrem Vorbild in Sachen Schauspielerei nacheifern.

 

0 Kommentare