Die Zuschauer haben entschieden "Love Island": Vivien und Sidney sind die Gewinner der 3. Staffel

Vivien und Sidney können sich über eine Siegesprämie von 50.000 Euro freuen Foto: RTLZWEI/Magdalena Possert

Vivien und Sidney haben beim großen Finale von "Love Island" die meisten Zuschauer-Votes bekommen. Sie sahnen eine Siegesprämie von 50.000 Euro ab.

 

Es ist entschieden: Nach vier Wochen daten, flirten und kämpfen stehen Vivien (26) und Sidney (32) als Siegerpaar der dritten Staffel von "Love Island" fest. Die Eiskonditorin und das Model bekamen die meisten Zuschauer-Votes und können sich nun über eine Siegesprämie von 50.000 Euro freuen. Diese will das neue Dream-Couple teilen und sich davon etwas gönnen.

Hinter Vivien und Sidney belegen Samira (22) und Yasin (28) den zweiten Platz. Ihnen folgen Lina (22) und Roman (28) auf Platz drei und Laura (23) und Mischa (28) auf Rang vier.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading