Die Noten der DFB-Elf 1:0 gegen Nordirland: Offensivstarkes DFB-Team im Achtelfinale

Stark verbessert in der Offensive präsentierte sich das DFB-Team gegen Nordirland. Hier gibt's die AZ-Einzelkritik. Foto: dpa

Mario Gomez schießt Deutschland ins Achtelfinale. Vor allem offensiv steigert sich das DFB-Team. Klicken Sie sich durch die AZ-Einzelkritik

 

Paris - Fußball-Weltmeister Deutschland hat als Gruppensieger das Achtelfinale der EURO 2016 erreicht. Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe gelang im Pariser Prinzenpark ein 1:0 (1:0) gegen Nordirland. Durch den Sieg gegen die Nordiren qualifizierten sich außerdem bereits vorzeitig Slowakei, Ungarn und Kroatien (alle vier Punkte).

Mario Gomez (30.) erzielte das entscheidende Tor für den viermaligen WM-Champion Deutschland. Mit sieben Punkten verwiesen die Spieler von Bundestrainer Joachim Löw Polen auf den zweiten Platz in der Gruppe C, Dritter wurde Nordirland.

Deutschland trifft in der Runde der letzten 16 am 26. Juni (18.00 Uhr) in Lille auf einen Gruppendritten, mit großer Wahrscheinlichkeit die Slowakei. Sehen Sie hier die Einzelkritik der DFB-Spieler.

 

2 Kommentare