Die Mutter seiner Kinder "Scrubs"-Star Donald Faison trauert um seine Ex-Frau

Dieser Instagram-Post geht unter die Haut: "Scrubs"-Star Donald Faison nimmt mit bewegenden Worten Abschied von seiner Ex-Frau Lisa. Sie ist die Mutter von drei seiner Kinder.

 

Schwerer Schicksalsschlag für "Scrubs"-Star Donald Faison (42). Der Schauspieler, der in der Krankenhaus-Sitcom durch seine Rolle als angehender Chirurg Dr. Christopher Duncan Turk große Bekanntheit erlangte, trauert um seine Ex-Frau und Mutter von drei seiner Kinder. In einem bewegenden Instagram-Post schreibt Donald zu einem Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sich zwei Hände halten: "Mein Sohn Dade ist sehr tapfer. Heute haben er und sein Bruder Kobe und seine Schwester Kaya ihre Mutter verloren. Lisa Askey Faison. Sie und ich waren niemals wirklich einer Meinung, aber eine Sache, die wir beide teilten, war unsere Liebe zu den Kindern. Ruhe in Frieden, Lisa."

Und weiter: "Du hast drei wunderschöne Kinder zu guten Erwachsenen erzogen. Dafür bin ich dir für immer dankbar. Möge Gott deine Seele mit Licht und Liebe segnen." Der Serien-Star lernte Askey 1997 kennen, als diese gerade eine Ausbildung zur Krankenschwester machte. Von 2001 bis 2005 waren sie verheiratet. Aus dieser Ehe gingen die Zwillinge Kaya und Dade (18) sowie Sohn Kobe (15) hervor.

Starb Lisa an einer Krankheit?

Zuvor teilte bereits Donalds Sohn Dade das Schwarz-Weiß-Foto. Gut möglich also, dass es seine Hand und die seiner Mutter zeigt. Er schrieb dazu: "Ich wollte dir einfach nur so sehr danken, Mom! Du warst immer für mich da, wenn ich dich brauchte. Ich kann nicht glauben, dass es so gekommen ist, aber ich weiß, du bist jetzt an einem besseren Ort. Ich liebe dich von ganzem Herzen und eines Tages sehen wir uns wieder." Über die Todesursache von Lisa Askey ist bisher nichts bekannt. Die weiteren Worte ihres Sohnes könnten jedoch auf eine Krankheit schließen lassen. "Du hast so hart gearbeitet und niemals aufgegeben, ganz gleich wie hart die Zeiten wurden."

Seit 2012 ist Donald Faison mit CaCee Cobb (39) verheiratet. Mit ihr hat er den dreijährigen Sohn Rocco und die zweijährige Tochter Wilder. Aus einer früheren Beziehung hat Faison außerdem noch Sohn Sean, der dieses Jahr 20 wird.

 

0 Kommentare