Die letzten Skitage nutzen Winterliches Abenteuer im Natur- & Wellnesshotel Höflehner****S

Mit Panoramaeinzellage auf 1.117m genießen Gäste einen atemberaubenden Ausblick über der Nebelgrenze auf die Ennstaler Bergwelt. Foto: Rene Strasser

Direkt vom Hotel in das Schneevergnügen starten und eintauchen in eines der fünf größten Skigebiete Österreichs? Das geht mit dem Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior auf 1117 Metern Höhe.

 

Die letzten guten Skitage im Februar und März lassen sich im Natur- und Wellnesshotel Höflehner bestens ausnutzen. Mit dem hoteleigenen Skiverleih steht dem Winterspaß nichts im Wege. Die Hotelgäste steigen direkt neben dem Hotel in den Skilift „Höfl-Express“ ein. Aber auch abseits der Piste hat das Vier-Sterne-Superior-Haus sehr viel zu bieten.

Après-Ski und Wellness-Entspannung

Nach einem anstrengenden Skitag können die Gäste in einer der Höflehner-Skihütten den Tag ausklingen lassen. Die Gumpen-Bar befindet sich direkt beim Hotel. Oder man entspannt sich im 3700 Quadratmeter großen Wellnessbereich. Dort warten ein Almsaunadorf, ein ganzjährig beheiztes Sportschwimmbecken und gemütliche Ruheräume. Eine Poolbar, gemütliche Ruheräume, exklusive Massagen, Bäder sowie Packungs- und Beautyanwendungen mit hochwertigen Naturprodukten laden zum Entspannen ein.

Für Aktive: Yoga, TRX, Pilates und mehr

Für Aktive bietet das Wellnesshotel ebenso verschiedenste Möglichkeiten: Yoga, TRX, Pilates und viele andere Programme stehen zur Auswahl. Und am Ende eines langen Ski- oder Wellnesstages garantiert Höflehners Naturküche mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten besondere Gaumenfreuden.

Hightlights der Höflehner Winterwelt

  • Premium Alpin Spa: beheizte Außenpools (Schwebe-Whirlpool, Sauna Relax Pool)
  • Ski In & Out
  • Hauseigener Skiverleih und Sportshop
  • Zauberteppich vor dem Hotel für die Kleinen zum Üben
  • Geführte Schneeschuhwanderungen

Weitere Informationen & Buchung:

Natur- und Wellnesshotel Höflehner GmbH
Gumpenberg 2
8967 Haus/Ennstal Steiermark,
Österreich