Die Haare wachsen wieder Shannen Doherty mit Lockenkopf im Partnerlook

Lockige Überraschung: Shannen Dohertys Haare wachsen wieder. Und mit ihrer neuen Locken-Frisur sieht sie ihrem Ehemann Kurt Iswarienko irgendwie ziemlich ähnlich.

 

Die wilden Locken sind zurück! Nach Shannen Dohertys (46, "Charmed - Zauberhafte Hexen") langem Kampf gegen den Brustkrebs wachsen ihre schwarzen Haare endlich wieder. Auf einem neuen Instagram-Foto präsentiert die Schauspielerin stolz ihre neue Frisur und was soll man sagen: Irgendwie sieht sie damit ihrem Mann Kurt Iswarienko verdammt ähnlich. "Ich glaube, mein Ehemann und ich verwandeln uns ineinander", scherzte auch Doherty selbst in der Bildunterschrift. Den Film "Das Vermächtnis der Azteken " mit Shannen Doherty können Sie hier bestellen

Aufgenommen wurde der Schnappschuss übrigens in Mexiko, wo das Promi-Pärchen gerade Urlaub macht. Via Instagram hält Doherty ihre Fans aber nicht nur über ihre Reise auf dem Laufenden, sondern auch über ihren Krankheitsverlauf. Und mittlerweile sieht es so aus, als würde es der 46-Jährigen wieder richtig gut gehen. Dabei waren die letzten Jahre alles andere als leicht: Im März 2015 wurde Burstkrebs diagnostiziert, im Zuge dessen dokumentierte sie auf Social Media die Behandlungsschritte und zeigte zum Beispiel, wie sie sich die Haare abrasierte. Umso schöner, dass es jetzt wieder Bilder mit wilder Lockenmähne gibt!

 

0 Kommentare