Die Games-Highlights im Dezember "Gran Turismo" und "The Walking Dead" kehren zurück

"Gran Turismo 6" erscheint am 6. Dezember für die Playstation 3 Foto: Sony Computer Entertainment

Die großen Kracher für die neuen Konsolen lassen noch auf sich warten. Dafür kehren im Dezember zwei erfolgreiche Spielserien zurück.

 

Berlin - Und nun? Monatelang haben Spieler auf die neuen Konsolen von Sony und Microsoft hingefiebert. Die Vorfreude war riesig, die Verkaufszahlen ebenso. Die Playstation 4 ist aktuell sogar ausverkauft und auch die Xbox One ging innerhalb von 24 Stunden eine Million Mal über die Ladentheke. Schön und gut, nur in Sachen Games sieht es bei den Next-Gen-Vertretern noch recht duster aus. Wirkliche "Pflicht-Käufe" gibt es bisher nicht. Also erfreuen wir uns doch noch ein bisschen an den beiden Vorgängermodellen. Für die gibt es nämlich im Dezember hochkarätige Veröffentlichungen.

Die vermutlich beste Rennsimulation für Playstation-Spieler kehrt zunächst exklusiv auf die PS3 zurück. "Gran Turismo 6" beschenkt Spieler zum 15-jährigen Jubiläum der Reihe mit über 1.200 Fahrzeugen aus aller Welt sowie 37 Strecken, unter denen sich sieben neue Veranstaltungsorte wie der kultige Silverstone Circuit, die australische Strecke Mount Panorama und das spanische Ascari Race Resort befinden. Neben historischen Oldtimern und Straßenfahrzeugen gehören auch die neuesten Rennwagen aus populären Rennserien wie der FIA GT3, der Le Mans Series, der World Rally Championship und NASCAR zum Portfolio. Auch an Engine und Benutzeroberfläche wurde geschraubt, zudem können Spieler mit einem Editor eigene Custom-Fahrzeuge erstellen. "Gran Turismo 6" erscheint am 6. Dezember für die Playstation 3.

Zombie-Fans kommen im Dezember auf ihre Kosten. Die preisgekrönte "The Walking Dead"-Serie startet in die zweite Staffel, noch diesen Monat soll Teil eins des Episoden-Adventures erscheinen. "All that Remains" knüpft offenbar direkt an die Geschehnisse aus der ersten Staffel an, das zumindest lässt ein zu Beginn der Woche veröffentlichter Screenshot vermuten. Nicht nur die kleine Clementine ist darauf zu sehen, auch Omid, der gegen Ende des Vorgängers eingeführt wurde, schlägt sich wieder durch die Untoten-Brut. Angeblich sollen sich die Entscheidungen aus der ersten Staffel sowie des dazugehörigen Add-ons "400 Days" auf die Handlung des Nachfolgers auswirken. "All that Remains" erscheint im Dezember für die Playstation 3, die Xbox 360, PC, Mac und etwas später auch für iOS. Das genaue Datum steht noch aus.

Außerdem im Dezember erhältlich: "Halo: Spartan Assault", Xbox 360 und Xbox One +++ "Bravely Default", Nintendo 3DS +++ Zumba Fitness World Party, Xbox 360 und Xbox One

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading