Diät von Lars Steinhöfel "Unter uns"-Star verlor acht Kilo in acht Wochen

"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel hat ordentlich abgenommen Foto: RTL

"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel hat in nur acht Wochen acht Kilo abgenommen. Wie hat der ehemalige "Seriendicke" das nur geschafft?

 

Köln - Er hat das geschafft wovon viele träumen: Abnehmen! Lars Steinhöfel (29), bekannt als Easy Winter aus der RTL-Soap "Unter uns", hat in acht Wochen stolze acht Kilo abgenommen. Um dieses Ziel zu erreichen nutzte er die vergangene Drehpause der Serie und trainierte seinen Körper. Der Erfolg kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen: Sein Bauchumfang verringerte sich von 92,5 auf 84 cm, die Taille von 90 auf 80, und sein Körperfett von 24 Prozent auf knapp über 10 Prozent.

"Bei 'Unter uns' fühlte ich mich jahrelang als der 'Seriendicke'. Meine Pausen verbrachte ich mit Schlafen in meiner Garderobe", erklärt Steinhöfel im Gespräch mit RTL. Doch damit sollte Schluss sein. Der Schauspieler sagte den Pfunden den Kampf an und holte sich dazu die Unterstützung seiner besten Freundin und Kollegin Claudelle Deckert (41) sowie eines Figur-Coaches. Noch zu Beginn war Steinhöfel skeptisch, "dass man nur mit der Umstellung der Ernährung und ein wenig Training so viel abnehmen und sein ganzes Leben zum Positiven umstellen kann".

Doch das Training und die gesündere Ernährung haben sich bezahlt gemacht. "Ich habe 2-3 Hosengrößen verloren", sagt Steinhöfel stolz. Außerdem fühle er sich nun "viel fitter als früher" und sei "nicht mehr so müde". Und auch Deckert zieht ihren Hut: "Es gibt nur wenige, die wie Lars sagen, ich hab' Bock, fit zu werden, meinem Körper was Gutes zu tun." Steinhöfel möchte übrigens auch in Zukunft darauf achten, dass sich die Pfunde nicht wieder anschleichen. Den "Seriendicken" können nun andere spielen.

 

0 Kommentare