DFB-Pokal: TSV 1860 München und Kiel Schiedsrichter Felix Zwayer pfeift Pokalspiel der Löwen

Felix Zwayer pfeift die Partie des TSV 1860 München gegen Holstein Kiel. Foto: AZ-Montage | dpa

Am Sonntag spielen die Löwen in der ersten Runde des DFB-Pokals in Kiel. Mittlerweile steht auch fest, dass Felix Zwayer die Partie leiten wird.

 

München - Nach dem verkorksten Auftakt in die neue Zweitligasaison stehen die Löwen von Trainer Ricardo Moniz unter Druck. In der ersten Pokalrunde muss der TSV 1860 München am Sonntag (14:30 Uhr; Sky und AZ-Liveticker) beim Drittligisten Holstein Kiel antreten.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Felix Zwayer. Der 33 Jahre alte Berliner, der seit 2004 als DFB-Schiedsrichter aktiv ist, leitete bisher acht Spiele der Löwen. Insgesamt gab es dabei zwei Siege, vier Unentschieden und zwei Niederlagen für die Münchner.

Das könnte Sie auch interessieren: Gerüchte um Gabor Kiraly - Interesse von Fulham!

 

4 Kommentare