DFB-Pokal: TSV 1860 bei Holstein Kiel Pokal-Held Okotie und schwache Löwen in der Einzelkritik

Die Löwen in der AZ-Einzelkritik hier zum Durchklicken! Foto: AZ-Montage | Imago

Der TSV 1860 fährt beim Drittligisten Holstein Kiel einen 2:1-Zittersieg (0:1) ein und zieht in die zweite Runde des DFB-Pokals ein. Die Spieler in der Einzelkritik.

 

Kiel - Einmal gab's die Note eins, aber auch dreimal die Fünf! Beim Löwen-Sieg bei Holstein Kiel lief der TSV 1860 lange eine Rückstand hinterher, drehte das Spiel dank Doppel-Torschützen Rubin Okotie im zweiten Durchgang aber.

Klicken Sie sich durch die AZ-Einzelkritik!

 

4 Kommentare