Mordkommission ermittelt Mann in Berlin auf der Straße erschossen

Ein Polizist sichert den Tatort ab. Foto: Paul Zinken Foto: dpa

Auf einer Straße in Berlin ist ein Mann angeschossen und tödlich verletzt worden. Der Mann konnte sich noch auf den Hof einer naheliegenden Werkstatt schleppen, wo er kurz darauf starb, wie die Polizei mitteilte.

 

Berlin - Der Angriff ereignete sich um kurz nach 13.00 Uhr im Stadtteil Lichtenberg. In der Nähe des Toten lag ein Motorrad. Ob es sich möglicherweise um eine Tat im Rockermilieu handelt, war zunächst unklar. Die Mordkommission ermittelt.

3 Kommentare