Details zur Gage Dschungelcamp 2020: Promis sprechen über Geldprobleme am Lagerfeuer

Die Promis im Dschungel besprechen am Lagerfeuer gerne mal persönliche Themen. Foto: TVNOW

Im Dschungelcamp geht's in Richtung Zielgerade und die Promis kämpfen um die Krone. Der Gewinner erhält zu seiner Gage eine Extrasumme von 100.000 Euro. Claudia Norberg, die Noch-Ehefrau von Michael Wendler, könnte dieses Geld dringend gebrauchen, wie sie im persönlichen Gespräch am Lagerfeuer offenbart hat.

 

Die Promis im Dschungelcamp haben viel Zeit, über ihr bisheriges Leben nachzudenken und persönliche Geschehnisse Revue passieren zu lassen. Vor allem eine Kandidatin zeigt sich im Gespräch am Lagerfeuer von ihrer verletzlichen Seite und offenbart große Geldprobleme.

Finanzielle Sorgen im Dschungelcamp

Vor ihrem Rauswurf berichtet Claudia Norberg ihrer Busenfreundin Danni Büchner während der gemeinsamen Nachtwache, wie schlimm ihre finanzielle Situation aktuell ist. Von der Dschungel-Gage wird die Wendler-Ex wahrscheinlich kaum etwas für sich behalten können: "Das wird alles mein Insolvenzverwalter bekommen." Die Büchner-Witwe ist schockiert von den Geldsorgen ihrer Freundin.

Nur einen kleinen Teil des Geldes, dass sie im Dschungelcamp verdient, darf Claudia Norberg behalten: "Jeder, der insolvent ist, darf 1.178 Euro im Monat haben." Selbst wenn sie gewonnen hätte, wäre von dem Geld fast nichts für sie persönlich übrig geblieben. Danni kann die Situation nachvollziehen, denn sie war selbst schon insolvent.

Wie kam es zu den Geldproblemen bei Claudia Norberg?

Die Wendler-Ex erklärt, wie es zu ihren finanziellen Schwierigkeiten kommen konnte: "Weniger Auftritte. Wir hatten ein riesiges Haus gebaut. Ich kann dir gar nicht sagen, was das gekostet hat. Irgendwann habe ich zu Michael gesagt, paß auf, das geht nicht mehr, wir bekommen das nicht mehr hin. Wir kommen nie mehr auf einen grünen Zweig! Wir müssen jetzt hier aufhören. Das geht so nicht mehr weiter. Ich muss jetzt sagen, dass ich insolvent bin."

Danni bietet ihrer Freundin Hilfe an und meint: "Du tust mir echt leid. Wenn ich dir irgendwann mal helfen kann, du kannst mich immer anrufen. Ich meine es ernst." Vielleicht kommt Claudia auf das Angebot zurück. Am nächsten Tag muss sie das Dschungelcamp verlassen. Gegenüber RTL sagt die Wendler-Ex über ihre finanzielle Zukunft: "Über jedes Jobangebot wäre ich froh, um damit mein neues Leben zu finanzieren."

Tränen bei den Promis im Dschungelcamp

Die Promis dürfen wieder die Kandidaten für die Dschungelprüfung "Jungle Unchained" bestimmen. Es trifft Prince Damien und Danni Büchner, die bei der Aufgabe allerdings komplett versagen und keinen Stern mit ins Camp bringen. Für die TV-Auswanderin waren im "Snake Hotel" wohl zu viele angsteinflößende Tiere.

Am Abend vergessen die hungrigen Promis allerdings ihren Frust über die Prüfung, denn es wird ziemlich emotional. Die Camper erhalten die langersehnten Briefe von ihren Liebsten. Da kullern nicht  bei Danni, Elena und Raúl die Tränen. Über den emotionalen Ausbruch des Ex-GZSZ-Stars lästern Sven und Markus nach der Brieflesung und unterstellen ihm Schauspielerei.

Elena Miras muss das Dschungelcamp verlassen

Da waren es nur noch fünf Dschungelcamper: Elena Miras hat zu wenig Anrufe von den Zuschauern bekommen und muss das Lager so kurz vor dem Finale verlassen.

 

2 Kommentare