Desiree Nick geht auf Claudia Obert los "Promis unter Palmen": So will Sat.1 die Sicherheit der Stars gewährleisten!

Handgemenge: Désirée Nick keift Claudia Obert an und stößt sie weg. Foto: Sat.1/Richard Hübner

Geraten Désirée Nick und Claudia Obert bei "Promis unter Palmen" in eine Schlägerei? Klar ist: Zwischen den beiden Frauen kommt es nach Streitigkeiten zu einem handfesten Gerangel. Muss Sat.1. dazwischen gehen und die Promi-Kandidaten schützen? 

 

Einen Hau haben und (gleichzeitig) Haue geben?! In der neuen Sat.1-Show eskaliert ein Zoff zwischen den beiden Kandidatinnen. Désirée Nick geht auf Claudia Obert los und stößt sie weg. "Bewege deine Fresse aus der Kamera", keift die Kabarettistin. Kommt es tatsächlich zu einer tätlichen Auseinandersetzung vor laufender Kamera, die in die Trash-TV-Annalen eingehen und für Nick juristische Konsequenzen haben wird?

Kommt es zwischen Désirée Nick und Claudia Obert zur Prügelei?

Fest steht: Sat.1 veröffentlichte bereits einen Trailer, in dem man Nicks heftige Überreaktion sieht und das laute Gebrülle hören kann. Auch andere Promis sind involviert, sitzen und stehen sichtlich schockiert daneben. Schreitet der Sender ein, wenn aus dem Gerangel eine Schlägerei wird? Wir haben bei Sat.1 nachgefragt.

Sat.1 über Sicherheit bei "Promis unter Palmen"

Sendersprecherin Diana Schardt erklärt auf AZ-Anfrage: "Lokale Security als auch verantwortliche und erfahrene Mitarbeiter der Produktion sind natürlich vor Ort. Darüber hinaus steht immer ein Psychologe für die Promis bereit. 'Promis unter Palmen' ist eine Produktion, die kein Personal direkt im Haus vorsieht. Es besteht aber die Möglichkeit, dass Produktions-Mitarbeiter direkt ins Haus sprechen können." So waren demnach weder ein Redakteur noch ein Kameramann bei Nicks totalem Kontrollverlust vor Ort, dennoch sei "die Sicherheit der Prominenten stets gewährleistet" gewesen, ergänzt die Sprecherin.

Sat.1 zeigt die neue Folge "Promis unter Palmen" am Mittwoch um 20.15 Uhr.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading