Deroystraße 120 neue Wohnungen auf altem Postgelände

Im Westhof des ehemaligen Postfuhramtes in der Deroystraße ist ein Neubau für 120 Wohneinheiten geplant.

 

Neuhausen - Der Neubau soll östlich der Deroystraße, im sogenannten "Westhof" des alten Postfuhramtes entstehen. "Unter Berücksichtigung des denkmalgeschützten Charakters" können außerdem bestehende Gebäude der Anlage für Wohnungen umgenutzt werden, wie der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung am Mittwoch beschloss. Neben den etwa 120 neuen Wohnungen sollen außerdem auf insgesamt mehr als 2500 Quadratmetern Flächen für Geschäfte des täglichen Bedarfs entstehen.

Das Bauvorhaben, das auf der Grundlage des besten Designs im vorausgegangenen Planungswettbewerb entwickelt worden war, soll "eine gestalterisch hochwertige Ergänzung der sensiblen denkmalgeschützten Substanz des bestehenden Gebäudes" gewährleisten sowie "eine attraktive Nutzungsvielfalt aus Wohnen, Arbeiten, Einzelhandel, Gastronomie und Veranstaltungen" bieten.

Dafür soll im bestehenden Innenhof das neue, siebenstöckige Wohnhaus entstehen, eingefasst von den zu Wohnungen umstrukturierten umgebenden Gürtelbauten unter Denkmalschutz.
Außerdem soll der derzeit vollständig befestigte Hof durch gut nutzbare Freiflächen gestalterisch aufgewertet werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading