Der TSV ist eine Runde weiter Pokal-Erfolg gegen den KSC: Die Löwen in der Einzelkritik

, aktualisiert am 20.08.2016 - 21:05 Uhr
Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit konnten sich die Löwen im zweiten Durchgang steigern. Matmour sorgte Sekunden vor dem Schlusspfiff für die Entscheidung. Klicken Sie sich durch die Einzelkritik der Löwen-Spieler. Foto: sampics/Augenklick/AZ

Durch einen Treffer in der Nachspielzeit konnte sich der TSV 1860 gegen den Karlsruher SC durchsetzen. Karim Matmour war der Schütze des goldenen Tores. Sehen Sie hier, wie die AZ-Redaktion die Leistung der Löwen gesehen hat.

 

München - Pokal-Fight und Spannung pur – und das bis zur letzten Sekunde! Dank des 2:1-Erfolgs gegen den Karlsruher SC steht der TSV 1860 München in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Aigner (60.) brachte die Münchner in Führung, nur sechs Minuten später sorgte KSC-Stürmer Diamantakos (66.) allerdings für den Ausgleich.

In der 92. Minute sorgte Matmour dann für die Erlösung in der Allianz Arena. Die Löwen sind weiter – der KSC ist raus!

Klicken Sie sich in der obenstehenden Bilderstrecke durch die Noten der Löwen-Spieler.

 

3 Kommentare