Der TSV 1860 in Noten Einzelkritik zur 0:1-Heimpleite gegen Aue

So sah der AZ-Sportredakteur die Leistung der Löwen-Spieler beim 0:1 gegen Erzgebirge Aue. Die Einzelkritik zum Durchklicken! Foto: Rauchensteiner/AZ-Collage

Engagierte Leistung alleine reicht eben nicht. Trotz spielerischer Überlegenheit verliert der TSV 1860 das Abstiegsduell gegen Erzgebirge Aue und gerät wieder mitten rein in den Abstiegskampf. Die Einzelkritik zum Spiel.

 

München - Erzgebirge Aue hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga nach langer Zeit wieder mal ein Lebenszeichen von sich gegeben und 1860 München gleichzeitig ganz tief mit den Sumpf gezogen. Die Sachsen gewannen mit 1:0 (1:0) an der Isar und verbesserten sich durch ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison auf Relegationsplatz 16. Die Löwen liegen nach ihrer achten Heimpleite mit nur einem Punkt mehr als die Mannschaft von Trainer Tomislav Stipic auf Rang 15.

Die Einzelkritik zum Spiel finden Sie in der oben angelegten Bildergalerie.

 

43 Kommentare