Der Trick mit den Düften Hier gibt´s was in die Nase

Supermärkte

 

Laut Hatt gibt es immer wieder Hinweise darauf, dass manche Ketten Duft versprühen, um Verkäufe zu steigern – etwa bei Orangen. „Da versprüht man Orangen-Öl, damit sie stärker riechen.“ Richtig zugeben wolle das aber niemand.

Die italienische Kette Conad hat da weniger Skrupel: Sie setzt ein frisches, zitroniges Parfum an der Fischabteilung ein, versprüht Kaffee- und Back-Duft in der Frühstücksabteilung und handelt auch in der Pasta- und Süßwarenabteilung in ähnlicher Weise – und meldet seitdem Jahresumsatzsteigerungen von fünf bis acht Prozent.

 

0 Kommentare