Der Schauspieler im Interview Fans verfolgen Elyas M'Barek bis in die Dusche

Keine Frage, Elyas M'Barek gehört aktuell zu den beliebtesten Schauspielern in Deutschland. Kein Wunder, dass sich der 32-Jährige vor Fans kaum mehr retten kann. "Manche verfolgen mich im Fitness-Studio bis unter die Dusche", verriet M'Barek jetzt in einem Interview.

 

Spätestens seit seinem Mega-Erfolg mit "Fack Ju Göhte" liegen Schauspieler Elyas M'Barek (32) die Frauen zu Füßen. Doch einige seiner Fans scheinen besonders hartnäckig zu sein. "Viele Menschen denken offenbar, man sei so etwas wie ein alter Freund", erzählt der 32-Jährige im Gespräch mit "TV Movie". "Manche verfolgen mich im Fitness-Studio bis unter die Dusche. Kein Witz."

Doch wenigstens bekomme er "rassistische Bemerkungen" heute nicht mehr zu hören. "Ich bin in München geboren und aufgewachsen. Das ist dann schon verletzend, wenn Leute sagen: Geh zurück in dein Heimatland", erklärt M'Barek, dessen Vater aus Tunesien stammt.

Ab dem 25. September ist der "Türkisch für Anfänger"-Star mit dem Internet-Thriller "Who Am I - Kein System ist sicher" wieder im Kino zu sehen.

 

0 Kommentare