Der Polarexpress, Die Coopers, ... TV-Tipps am Donnerstag

In "Der Polarexpress" (kabel eins) erlebt ein kleiner Junge Abenteuer auf der Reise zum Nordpol. Bei den chaotischen Coopers (VOX) geht es drunter und drüber und ProSieben startet mit "Get the F*ck out of my House" eine neue Unterhaltungssendung.

 

20:15 Uhr, kabel eins, Der Polarexpress, Animationsfilm

Ein kleiner Junge liegt abends wach in seinem Bett und wartet auf Santa Claus: Er lauscht in die verschneite Nacht hinaus, ob irgendwo ein Glöckchen klingt. Doch statt des Glöckchens naht ein mächtiges Brausen, und mit quietschenden Rädern kommt eine schwere Lokomotive direkt vor seinem Zimmerfenster zum Stehen. Es ist der Polarexpress, und sein freundlicher Schaffner bittet zum Zusteigen. Ziel der Reise: der Nordpol, Heimat des Weihnachtsmannes.

20:15 Uhr, ProSieben, Get the F*ck out of my House, Unterhaltungsshow

Das große Spiel um wenig Platz: 100 Menschen leben in einem Einfamilienhaus auf 116 Quadratmetern und müssen mit vier Betten, einer Küche und einem Badezimmer auskommen. Ihr Zusammenleben wird rund um die Uhr von Kameras begleitet. Wie organisieren sie ihren sozialen Alltag? Wie leben sie miteinander auf engstem Raum? Wer ist Teamplayer? Wer Stratege? Die Haustür ist nie verschlossen, jeder kann das Spiel jederzeit beenden. Wer das Haus als Letzter verlässt, gewinnt 100.000 Euro.

20:15 Uhr, VOX, Die Coopers - Schlimmer geht immer, Komödie

Im Leben des jungen Alexander Cooper vergeht kaum ein Tag, an dem nichts schiefgeht. Seine Eltern Ben und Kelly Cooper, die zwei älteren Geschwister Anthony, Emily und Baby Trevor, sind allerdings stets vom Glück gesegnet. Als schließlich die Party für Alexanders 12. Geburtstag ansteht, scheint auch wieder alles zu misslingen. Doch dieses Mal ist wundersamer Weise die gesamte Familie Cooper in Pleiten, Pech und Pannen involviert...

20:15 Uhr, RTL, Der Lehrer, Comedyserie

Stefan Vollmer findet heraus, dass der 13-jährige Max seine ADHS-Medikamente nicht mehr nehmen möchte. Grund genug für Direktor Rose, den verhaltensauffälligen Jungen an eine Förderschule versetzen zu wollen. Doch da hat er die Rechnung ohne Stefan gemacht. Der will Rose beweisen, dass Max ein Anrecht darauf hat, seine Schullaufbahn auch ohne Tabletten zu meistern...

22:20 Uhr, kabel eins, Die Geister, die ich rief, Komödie

Frank Cross, ein eiskalter, berechnender Medienmogul, plant eine gigantische Weihnachts-Live-Show, die mit Blut- und Horrorthemen Quote machen soll. Doch plötzlich ist für Cross Schluss mit lustig: Drei Weihnachtsgeister aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besuchen den skrupellosen Manager und führen ihm die Konsequenzen seiner menschenfeindlichen und hartherzigen Kommerzmentalität vor Augen. Tatsächlich zeigt die gespenstische Radikalkur Wirkung ...

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading