Der FC Bayern in Noten Einzelkritik: Bayern schlägt Augsburg 4:0

Die Noten für die Bayern-Stars für das Spiel gegen den FC Augsburg. Klicken Sie sich durch. Foto: dpa

Bayern München hat sich mit einem kleinen Schützenfest im Spitzenspiel beim FC Augsburg vorzeitig seine 20. Herbstmeisterschaft in der Fußball-Bundesliga gesichert. Die Einzelkritik zum 4:0-Sieg.

 

Augsburg - Beim 4:0 (0:0)-Erfolg sorgten am Samstag der Marokkaner Medhi Benatia (58. Minute) und Arjen Robben (59.) mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung.

Robert Lewandowski (68.) und der starke Robben mit seinem achten Saisontor (71.) legten für die Münchner vor 30 660 Zuschauern nach. In der ausverkaufen Augsburger Arena konnten die Gastgeber bei ihrer höchsten Saisonniederlage dem Favoriten nur in der ersten Hälfte erfolgreich Gegenwehr leisten.

Die Noten finden Sie in der oben angelegten Bildergalerie!

 

0 Kommentare