Der Fasching kann kommen Kostümverkauf: Das Gärtnerplatztheater räumt seinen Fundus

Buntes und Besonderes gibt's beim Kostümverkauf im Gärtnerplatztheater. (Archivbild) Foto: Christian Pogo Zach

Wer noch auf der Suche nach einem Faschingskostüm oder besonderen Kleidungsstücken ist, der könnte bei Kostümverkauf im Gärtnerplatztheater fündig werden. 

 

München - Der Fasching naht und das Gärtnerplatztheater öffnet auch dieses Jahr seinen Fundus für den legendären Kostümverkauf. Wer etwas Besonderes für Party, Ball oder den Faschingszug sucht, kann sich das perfekte Outfit am Samstag (9.2.2018) ab 10 Uhr aussuchen.

Die Kostüme stammen aus verschiedenen Epochen und Produktionen der letzten Jahre: Fantasiekostüme, historische Gewänder, Uniformen, Hüte, Kopfbedeckungen und andere vielfältige Accessoires in vielen unterschiedlichen Größen und Farben. Es ist eine einzigartige Chance, um hochwertige originale Theaterkleidung abgelaufener Lieblingsvorstellungen zu einem günstigen Preis zu erwerben.

In den letzten Jahren war der Kostümverkauf am Gärtnerplatz ein voller Erfolg mit Tausenden von Interessenten, die sich durch fünfzig Kleiderständer mit einer Gesamtlänge von 90 Metern wühlten.

Kostümverkauf Gärtnerplatztheater: Alle Infos

Der erste Einlass für den Kostümverkauf ist um 10 Uhr. Ab 9 Uhr werden am Haupteingang des Theaters Wartemarken verteilt, um die Reihenfolge friedlich zu regeln. Der Verkauf läuft bis 14 Uhr und die Kostüme können nur bar bezahlt werden. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading