Der ewige Nebendarsteller Mit 65 Jahren: US-Schauspieler Jon Polito ist tot

Es war wieder einmal der Krebs! US-Schauspieler Jon Polito ist gestorben. Berühmt war er vor allem für seine zahlreichen Nebenrollen in bekannten TV-Serien.

 

Er spielte in beliebten Serien wie "Scrubs", "Desperate Housewives", "Crossing Jordan" oder "Monk" meist prägende Nebenrollen. Aber auch in fünf großen Filmen der Coen-Brüder (u.a. "The Big Lebowski" und "Miller's Crossing") war er zu sehen. Nun ist US-Schauspieler Jon Polito im Alter von 65 Jahren gestorben. Wie sein Management bekanntgab, erlag Polito am 1. September den Folgen einer Hautkrebserkrankung.

Insgesamt spielte der Schauspieler in seiner Karriere mehr als 200 verschiedene Rollen. Zuletzt war er in Tim Burtons Film "Big Eyes" (2014) im Kino zu sehen. Polito, dessen Markenzeichen sein dünner Oberlippenbart war, hinterlässt seinen langjährigen Lebenspartner und Kollegen Darryl Armbruster.

 

0 Kommentare