Dennoch Wohnwagen vor der Tür Stefan Mross: Anna-Carina Woitschack ist bei ihm eingezogen

Nächster Schritt in der Beziehung von Stefan Mross und seiner Anna-Carina Woitschack: Die beiden sind zusammengezogen. Dennoch hat sich die Sängerin einen Rückzugsort behalten. Ihr Wohnwagen steht vor dem Haus.

 

Seit rund einem halben Jahr sind sie ein Paar, jetzt wohnen sie auch zusammen. Wie die Ex-"DSDS"-Kandidatin Anna-Carina Woitschack (24, "Ich wollte nie dein Engel sein") in der "Bild"-Zeitung verriet, ist sie in das Haus von Schlagerstar und Moderator Stefan Mross (41, "Meine beste Zeit") im bayerischen Traunstein eingezogen. Das Besondere daran: Ihr Wohnwagen steht als Rückzugsort vor der Türe. Für sie sei der Wagen ein Lebensgefühl, das sie nicht aufgeben möchte.

"Deshalb steht der Caravan bei Stefan vor dem Haus, und wann immer mir danach ist, kann ich mich darin zurückziehen", verriet Woitschack. Mross habe dafür vollstes Verständnis. Sie selbst hatte in ihrem bisherigen Leben noch nie einen festen Wohnsitz. Seit ihrer Geburt lebte die aus einer Puppenspieler-Familie stammende Woitschack in einem Wohnwagen.

Positiver Nebeneffekt: Demnächst soll es mit dem Wagen in den gemeinsamen Urlaub gehen. "Dann übernachten wir auch darin, das wird sicher sehr romantisch", ist sich Woitschak sicher.

 

0 Kommentare