DEL Ex-EHCler Buchwieser fällt aus

Martin Buchwieser, mittlerweile bei den Adlern Mannheim. Foto: Rauchensteiner/AK

Buchwieser, der jetzt für die Mannheim Adler spielt, zog sich eine Innenbandzerrung im Knie zu. Er muss tehn Tage pausieren.

Mannheim - Der ehemalige Stürmer des EHC Red Bull München Martin Buchwieser, der zu dieser Saison zu den  Mannheim Adlern gewechselt ist,  hat sich im Spiel gegen Frölunda im Rahmen der European Trophy eine Zerrung des Innenbandes im linken Knie zugezogen und fällt rund zehn Tage aus.

Der Nationalstürmer wird in jedem Fall die nächsten drei Partien fehlen und eventuell am 5. September gegen Jokerit Helsinki in der SAP Arena wieder für die Adler einsatzfähig sein. Der 24-jährige Garmischer spielte von 2008 bis 2013 in München und war in dieser Zeit der Publikumsliebling des EHC.

 

0 Kommentare