Debatte in Neuhausen Was wird aus Griechenland?

Am Mittwoch, 20. März, wird ab 18.30 Uhr im Schloss-Zelt über die Zukunft der griechischen Jugend diskutiert.

 

Neuhausen - Schulen werden geschlossen, Ausbildungsplätze fehlen, die Wirtschaft liegt brach. Am 20. März soll es im Schloss-Zelt (Schwere-Reiter-Straße 15) um die Zukunft der griechischen Jugend gehen.

Es diskutieren: 

* Christos Amvrossiadis Philologe, Historiker, Schulberater "Beruf und Bildung", Tochterunternehmen der Inneren Mission, Projekt: "Gefyra" (Brücke)

* Dionisos Konstantatos Vorsitzender der griechischen Gemeinde Nürnberg; Lehrer.

* Markos Koumaris Locomondo

* Jörg Krüger Radio Kreta

* Mosjkan Ehrari und Vassili Vougiatzis Filmemacher, Regisseure von "Message from Greece" (wird im Anschluss gezeigt)

* Pavlos Delkos Sozialarbeiter, Mitglied bei Syriza, Sozialforum München und im Verein "Dialogos".

Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading