DBB-Team erfolgreich vor EM-Quali Deutschland holt dritten Supercup-Titel - Sieg gegen Russland

Die deutschen Nationalspieler Bastian Doreth (2.v.l-r), Maik Zirbes (verdeckt), Maximiliian Kleber, Lucca Staiger und deutsche Nationalspieler Robin Benzing jubeln nach dem Erfolg beim Supercup mit dem Pokal. Foto: dpa

Die EM-Qualifikation kann kommen! Die deutschen Basketballer zeigten sich beim 84:75-Erfolg gegen Russland in blendender Form und feiern den Titel beim Supercup in Bamberg.

 

Bamberg - Die deutschen Basketballer haben zum dritten Mal den Supercup gewonnen. Das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic bezwang zum Abschluss des Traditionsturniers am Sonntag in Bamberg Russland mit 84:75 (42:30).

Der Gastgeber brauchte einen Sieg mit mindestens acht Punkten Unterschied, Lucca Staiger glückte 0,4 Sekunden vor Ende der entscheidende Treffer. In der Generalprobe eine Woche vor Start der EM-Qualifikation in Polen ragte Robin Benzing mit 18 Punkten heraus. NBA-Talent Dennis Schröder erzielte zwar nur vier Zähler, führte aber erneut überlegt Regie.

Zuvor hatte der Gastgeber 2004 und 2012 den Titel beim Supercup geholt.

 

0 Kommentare