"Das Schönste, was es im Leben gibt" FC Bayern: Robert Lewandowski bestätigt Baby-Glück

Robert Lewandowski vom FC Bayern darf sich über Nachwuchs freuen Foto: imago images / ULMER Pressebildagentur

Robert Lewandowski erlöst den FC Bayern mit seinem Treffer in der Champions League gegen Olympiakos Piräus. Sein Schnuller-Jubel sorgt für Aufsehen. Nach dem Spiel bestätigt der Stürmer den Familienzuwachs und glaubt sogar, dass seine gute Form damit zu tun hat.  

 

München - Robert Lewandowski trifft beim 2:0-Sieg gegen Olympiakos Piräus für den FC Bayern -  das war fast schon zu erwarten. Schließlich netzte der polnische Mittelfeldspieler im 17. Pflichtspieleinsatz bereits zum 21. Mal. Was wirklich für Verwunderung sorgte, war der Torjubel des 31-Jährigen nach seinem Führungstreffer in der 69. Minute. Lewandowski schnappte sich den Ball, steckte ihn unters Trikot und zeigte eine Schnuller-Geste. Ein ziemlich offensichtlicher Hinweis, den der Pole nach dem Spiel auch bestätigte. Lewandowski und seine Frau Anna erwarten ihr zweites Kind!

"Das hat mit dem Tor gut gepasst und jetzt kann ich offiziell sagen: Ja, wir bekommen ein zweites Kind", verkündete der Stürmer nach dem Spiel in der Mixed Zone. Die Eltern wussten Lewandowski zufolge schon seit vier Monaten von ihrem Baby-Glück. Ehefrau Anna bestätigte den Familienzuwachs auch auf ihrem Instagram-Kanal.

 

Lewandowski: "Das Schönste, was es im Leben gibt"

Ist das vielleicht sogar das Erfolgsgeheimnis hinter seinem Wahnsinns-Lauf? Das Supercup-Finale gegen Dortmund (0:2) und das DFB-Pokal-Spiel gegen Bochum (2:1) ausgenommen, hat der Pole in jedem Pflichtspiel der Saison getroffen und jagt in der Bundesliga den Uralt-Rekord von Gerd Müller.

"Wahrscheinlich hat meine Form schon etwas damit zu tun", sagte Lewandowski und lachte. "Ein Kind zu bekommen - das ist immer das Schönste, was es im Leben gibt. Wir freuen uns sehr", so der Bayern-Star weiter. Lewandowski und seine Frau Anna haben bereits eine zweijährige Tochter.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading