Das Bauzentrum informiert wieder Auf finanziell festem Grund bauen

Das Bauzentrum Poing informiert am Sonntag über das Thema "Immobilienfinanzierung". Foto: Bauzentrum Poing

Die Sonntagsvorträge im August, veranstaltet vom Bauzentrum Poing in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) stehen unter dem Motto „Das Eigenheim- Paket“.

 

Poing - Die derzeit niedrigen Leitzinsen sind gute Rahmenbedingungen für den Neubau, den Kauf oder die Sanierung einer Immobilie. Sie sollen aber potenzielle Bauherrenoder Käufer nicht zu Leichtsinn verführen. Deshalb steht der Sonntag, 9. August, im Technologiepavillon des Bauzentrums ganz im Zeichen der Immobilienfinanzierung.

Los geht es um 11 Uhr mit dem Vortrag von Thomas Ruf, Geschäftsführer Freie Finanzierer München: „Mit den richtigen Schritten zu Ihrer Immobilienfinanzierung“. Er zeigt, wie Fehler vermieden werden können und wie künftige Eigentümer eine qualifizierte Beratung zu öffentlichen Fördermitteln sowie zu KfW-Programme erhalten. Er gibt Einblicke in die Baufinanzierung und weist auf Details hin, die helfen Geld zu sparen. Alles dreht sich um die Fragen, wie viel darf das neue Heim kosten und wie soll es finanziert werden. Anhand von Tabellen und Rechenbeispielen zeigt Ruf, wie sich die Tilgung auf die Darlehenslaufzeiten auswirkt.

Unter dem Titel „Unabhängige Immobilienfinanzierung - von der Idee über individuelle Konzepte bis hin zur Realisierung Ihrer Wunschimmobilie“ stellt der Experte von MLP Finanzdienstleistungen, Sven Burke, ab 13 Uhr die wesentlichen Phasen des Immobilienerwerbs vor - vom Planen über das Optimieren bis zum Absichern der Immobilie. Ein Finanzierungskonzept ist immer dann richtig, wenn es die persönlichen Wünsche des Interessenten berücksichtigt und sich auch neuen Lebenssituationen anpasst. Burke erläutert, wie staatliche Fördermittel in die individuelle Finanzierung eingebunden werden können und wie das optimale Finanzierungskonzeptmit Hilfe des richtigen Partners umgesetzt und bedarfsgerecht abgesichert werden kann.

Um 15 Uhr informiert der Finanzierungsfachmann Herbert Riss in seinem Vortrag „Mit staatlicher Hilfe zum Eigenheim“ über Baufinanzierung und öffentliche Mittel. Die öffentliche Hand unterstützt den Erwerb von Immobilieneigentum und hat in den letzten Jahrendie Fördermöglichkeiten an die wirtschaftlichen Gegebenheiten angepasst. Der Experte erläutert die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten öffentlicher Mittel mit konventionellen Finanzierungsvarianten. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten ihren Zuhörern für Fragen zur Verfügung.

Herbert Riss bietet am Ende bis 17 Uhr einen Rundgang zum Drevo Haus an. Mehr Infos gibt es unter www.bauzentrum-poing.de

0 Kommentare