Dachau Drogen beschlagnahmt - im Wert von 45.000 Euro

Marihuana, Koks und Amphetamin - in Indersdorf im Landkreis Dachau hat die Polizei Drogen im Wert von rund 45.000 Euro sichergestellt.

Indersdorf - Drogen im Wert von rund 45.000 Euro hat die Polizei im Landkreis Dachau sichergestellt. Dabei handelt es sich um 4,5 Kilogramm Marihuana, 400 Gramm Amphetamin und 300 Gramm Kokain, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anonyme Hinweise brachten die Fahnder auf die Spur eines 31 Jahre alten Mannes aus Indersdorf im Landkreis Dachau. Er wurde am 5. August gestellt, als er einem 26 Jahre alten Mann aus Altomünster eine Tasche mit Drogen übergab. Bei Hausdurchsuchungen stießen die Fahnder unter anderem auf eine Aufzuchtanlage für Cannabis. dapd/arb/rab/iha

 

1 Kommentar